Drucken

Am Samstag den 16.6.12 standen 3 JuJutsukämpfer der TG Höchberg bei der Deutschen EM in Hanau auf der Matte. Unser Trainer Jakob Diegruber verlor seinen ersten Kampf im KO-Pool, erkämpft sich 2Siege in der Trostrunde, wurde aber dann wegen eines Cuts am Kinn aus dem Turnier genommen und belegte somit den siebten Platz. Nicole Graf gewann alle ihre Poolkämpfe bis 55kg der Senioren und traf im Finale auf die zweimalige Weltmeisterin Mandy Sonnemann. In einem spannenden, sehr knappen Kampf hatte Sonnemann zuletzt doch die Nase vorn - für Nicole also ein starker Vizemeistertitel in ihrem ersten Jahr der Seniorinnen. Für ein weiteres Highlight aus höchberger Sicht sorgte Annalena Bauer, die gerade erst in die Altersklasse der U21 gewechselt hat. An der DEM musste sie in der Seniorenklasse mitkämfpen. Annalena gewann 2x souverän vorzeitig mit Full-Ippon und stand somit im Finale. Dort hieß es Europameisterin der Seniorinnen (Manuela Lukas) gegen Europameisterin der U21. Der Kampf was sehr ausgeglichen -trotz des Altersunterschiedes- doch am Ende setzte sich die erfahrene Hessin durch. Annalena verlor ganz knapp mit 6:6 (Lukas hatte einen Ippon mehr) und wurde Deutsche Vizemeisterin der Seniorinnen -70kg.

Am Sonntag hatte die TGHöchberg noch Lukas Schraudt als einzigen Kämpfer der U18er am start.